Stadtführung Quedlinburg

Pferderennbahn Malta – Pferderennen im Mittelmeer

Pferderennbahn Marsa, Malta

Nicht nur in Quedlinburg lebt die Tradition. Auch im europäischen Ausland, in Malta ist die Tradition des Pferdesports noch erhalten geblieben. Immer noch finden in Malta regelmäßige Pferderennen auf der örtlichen Rennbahn statt. Wir haben uns einen Überblick verschafft.

Die Pferderennbahn in Malta

Der Pferderennclub und auch die Rennbahn befinden sich in Marsa in Malta. Marsa ist eine Stadt in der Mitte der Mittelmeerinsel und bietet ausreichend Platz für eine Rennbahn.

Die Pferderennbahn wird regelmäßig genutzt und Pferderennen finden ganzjährig statt. Im Sommer kann es allerdings zu weniger Rennen kommen, da die Hitze für Mensch und Tier unerträglich wäre.

Wer bei einem Rennen zuschauen will, kann alle Daten und Informationen auf der Webseite des maltesischen Racing Clubs finden. Dort gibt es einen Kalender mit allen Informationen zu den Rennen und den einzelnen Klassen. Für Zuschauer gibt es eine Tribüne und die Möglichkeit Eintrittskarten vorab zu erwerben.

Kann man auf der Pferderennbahn Wetten platzieren?

Früher war es üblich, dass man sich auf der Pferderennbahn einfindet und dort die Möglichkeit hat Wetten zu platzieren. Meistens gab es an der Rennbahn sogar einen separaten Bereich für alle, die gerne Wetten platzieren wollten. Wie hoch der Einsatz auf ein Pferd ist, konnte meistens selbst bestimmt werden – die Gewinne waren dann einfach Vielfaches von den Einsätzen.

Mittlerweile ist es nicht mehr üblich, direkt bei einer Sportveranstaltung Wetten zu platzieren. In der Regel können Sie Wetten nur in einem Wettbüro oder im Internet platzieren. Die Sportwetten direkt an der Rennbahn gelten als nicht besonders seriös. Häufig handelt es sich hier um private Wetten unter Freunden oder Bekannten.

In Malta finden Sie kein Wettbüro an der Rennbahn. In erster Linie geht es hier um den Pferdesport und nicht die Sportwetten.

Wo kann man Pferdewetten platzieren?

Wer trotzdem gerne Pferdewetten platzieren möchte, kann das problemlos im Internet. Online können Sie aus einer ganzen Reihe verschiedener Veranstaltungen wählen und Ihre Einsätze individuell platzieren. Dafür sollten Sie sich allerdings für den richtigen Wettanbieter entscheiden.

Wie findet man den richtigen Online Buchmacher?

Es gibt eine ganze Menge Online Buchmacher im Internet. Sie können zu den meisten Anbietern sogar umfangreiche Bewertungen und die Meinungen anderer Wettkunden finden. Das kann bei der Wahl des passenden Wettanbieters helfen.

In erster Linie sollten Sie auf eine gültige Lizenz achten. Denn nur wer über eine gültige Glücksspiellizenz verfügt, darf Casino- und Wettangebote im Internet zur Verfügung stellen.

Achten Sie bei der Wahl eines Online Buchmachers außerdem auf die folgenden Dinge:

  • Ein kompetenter Kundendienst: Das wird von vielen unterschätzt, aber es ist sehr wichtig, dass Sie bei Fragen oder Problemen mit den Mitarbeitern des Anbieters Kontakt aufnehmen können. Im Idealfall können Sie sogar einen Live Chat nutzen.
  • Eine innovative Webseite: Achten Sie darauf, dass Sie die Webseite einfach und schnell bedienen können. Die Seite sollte übersichtlich sein und Ihnen die Möglichkeit bieten alle Elemente schnell und einfach zu finden.
  • Verschiedene Zahlungsmethoden: Schauen Sie genau hin, dass Ihnen genügend Zahlungsmethoden angeboten werden. Wenn Sie keine Kreditkarte haben, achten Sie darauf, dass Zahlungen per e-Wallets problemlos möglich sind.
  • Faire Bonusangebote und -bedingungen: Die meisten Wettanbieter haben eine ganze Menge Bonusangebote – zumindest jedoch einen Willkommensbonus. Dabei sollten Sie besonders darauf achten, dass die Bedingungen realistisch sind. Denn viele Buchmacher verlangen unrealistische Umsetzungen und Sie können Ihre Gewinne eigentlich nie auszahlen.

Lohnen Sie Pferdewetten?

Natürlich können sich Pferdewetten lohnen, aber wie bei allen anderen Sportarten, kommt es auch bei Pferdewetten darauf an, wie Sie diese platzieren. Es bedarf nicht immer einer umfassenden Strategie, aber es lohnt sich einen kleinen Plan zu haben.

Die meisten Wettanbieter stellen Ihnen verschiedene Varianten von Pferdewetten zur Verfügung. Bei den meisten geht es um Pferderennen und Sie können eine Wette auf den Gewinn eines Pferdes platzieren.

Pferdewetten waren früher sehr beliebt und Pferdewetten waren die ersten Sportwetten überhaupt. Allerdings ist das schon lange nicht mehr so. Am beliebtesten sind heute mit Abstand Fußballwetten.

Virtuelle Wetten

Es finden nicht viele Pferderennen statt. Deswegen hat man sich etwas völlig Neues einfallen lassen: virtuelle Wetten. Diese Sportwetten bieten die Möglichkeit Wetten auf virtuelle Sportveranstaltungen zu platzieren.

Alle virtuellen Sportarten funktionieren über einen Algorithmus, ähnlich wie Spielautomaten. Auf diese Weise haben alle Wettkunden die gleichen Gewinnchancen.

Mit virtuellen Wetten zu gewinnen, unterscheidet sich im Prinzip nicht von traditionellen Sportwetten. Denn auch bei realen Sportveranstaltungen ist man selten dabei, auch wenn man eine Wette platziert. Deswegen macht es für die meisten Wettkunden kaum einen Unterschied, ob es sich um eine virtuelle Sportwette handelt, oder nicht.