Tel.: 039 46 / 638 20 30            eMail: info@quedlinburg-stadtfuehrung.de  

  

Die Eulenspiegel-Stadtführung Quedlinburg

Geboren um 1300, lebte im nahen Elm-Wald ein Till von Kneitlingen, der mit allerlei Späßen die Kutschen vornehmer Adliger überfiel und natürlich viel den Armen abgegeben hat. Ungefähr 5 Prozent. Aus seinen Späßen entstand im 16. Jahrhundert das Eulenspiegel-Buch, das von den Reisen des Till quer durch Deutschland zu berichten weiß.

  

  

Mit Till Eulenspiegel durch Quedlinburg
Auf dieser Stadtführung in Quedlinburg führt ein prominenter Besucher der Stadt höchst selbst - Till Eulenspiegel in seiner Gewandung von 1320. Mit ihm ist dies eine Stadtführung durch seine Zeit - Quedlinburg im Hochmittelalter - wobei auch frühere und spätere Zeiten gebührlich beleuchtet werden. So weiß Till auch zu berichten von der Begebenheit, als er einem Marktweib drei Hühner abnahm und das Bezahlen des Stiftsdamen per Rechnung überließ. Je nach Publikum (Erwachsene / Kinder) werden die Geschichten vom Till angepasst und kommen der Zeit entsprechend oft nicht ganz underb daher...

Bitte beachten Sie, dass unsere Till-Eulenspiegel-Stadtführung in Quedlinburg eine Gruppenführung ist. Einzelne Touristen können zu geschlossenen Gesellschaften leider nicht hinzukommen.

Dauer1h30min
Kosten5,00€/Teilnehmer
Mindestauftrag70,00€
Stadtführung QuedlinburgTel. 039 46 / 638 20 30, info@quedlinburg-stadtfuehrung.de